Kostenloser Versand
ab 80,00 € Warenwert
14 Tage
Rückgaberecht
Versicherter Versand
mit DHL weltweit

Allgemeine Geschäftsbedingungen für unsere Kunden  

 

1.Geltungsbereich unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen  

Alle Lieferungen und Leistungen, die wir über unseren Internetauftritt auf dieser Website www.lace-  up.de für Sie erbringen, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
 
Von unseren AGB abweichende Regelungen gelten nur dann, wenn diese von uns schriftlich bestätigt werden.
 
Bei Veräußerungen über die Internetplattform „ebay“ oder andere Auktionsplattformen gelten in einzelnen Passagen abweichende AGB.

 

2. Der Vertrag  

Wir gehen davon aus, dass unser Angebot im Internet für Sie und uns eine unverbindliche Aufforderung darstellt, bei uns Waren zu bestellen. Wenn Sie per Fax, Post, E-   Mail, elektronischen Warenkorb die von Ihnen gewünschten Waren bei uns anfragen und bestellen, kommt der Vertrag mit dem Versand der Ware an Sie zustande. Für unseren Internetshop gilt: Vor Abschluss Ihrer Bestellung mit Hilfe des elektronische Warenkorbes werden Sie zur Kontrolle und etwaigen Korrektur Ihrer eingegebenen Daten aufgefordert. In jedem Falle, wenn wir auf unserer Homepage für unsere Produkte werben, gilt der ausdrückliche Hinweis, dass unsere Angebote freibleibend sind und unter dem Vorbehalt der Selbstbelieferung stehen. Alle vorgeschriebenen Informationen über uns, die bei uns erworbenen Waren, den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag , dessen Zustandekommen und Ihr Widerrufsrecht finden hier (unter dem Link AGB) bzw. bei der jeweiligen Produktbeschreibung.

 

3. Die Lieferung  

Unsere Logistikpartner sind der Deutsche Paketdienst und die Deutsche Post. Der Versand erfolgt ausschließlich versichert. Wir setzen auf Ihr Verständnis, wenn es auf Grund höherer Gewalt zu Lieferverzögerungen kommt. Hier ist insbesondere zu denken an hoheitliche Eingriffe, Naturkatastrophen, Krieg, Aufruhr, Streik in Zulieferbetrieben oder im Transportgewerbe oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände. In einem solchen Falle sind wir berechtigt, nach Wegfall des Hinderungsgrundes die Lieferung an Sie nachzuholen. Allerdings haben wir auch Verständnis dafür, wenn Sie auf Grund eines der vorgenannten Ereignisse, verbunden mit einer dadurch verursachten Lieferverzögerung von mehr als einem Monat, vom Vertrag zurücktreten möchten. Auch wir sind in solch einem Falle berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

 

4. Die Preise und Kosten  

Maßgeblich sind die am Bestelltag gültigen Preise. Alle Preise verstehen sich als Bruttopreise in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19%; Versandkosten treten - wie ebenfalls unter Einschluss der gesetzlichen Mehrwertsteuer bezeichnet -   hinzu, sofern nicht ausnahmsweise der kostenfreie Versand angeboten wird. Sofern wir die Kostenfreiheit des Versandes unter der Bedingung der Nicht-   Rücksendung der Ware anbieten, liegt hierin ein bedingter Verzicht auf die Erhebung der Versandkosten für den Fall Nicht-  Rücksendung bzw. der Nichtausübung Ihres Widerrufsrechts. Wir bieten Ihnen die Standardzustellung an, bei der ca. zwei bis drei Arbeitstage nach Übergabe der Ware an den Spediteur an Sie ausgeliefert wird. Der Versandpreis gilt für den Versand von einem Artikel und dem gleichzeitigen Versand mehrere Artikel. Bei nichtgleichzeitigem Versand mehrerer Artikel können sich Abweichungen ergeben; setzen Sie sich in einem solchen Fall hierzu mit uns in Verbindung (EMail / Fax, s.o.).
 

Versandpreisliste/Versandkosten                                                

Standardversand in Deutschland (Warenwert bis 79,99 €) :
Standardversand in Deutschland (Warenwert ab 80,00 €) :
Standardversand in Europäische Union:
Standardversand Europa:
Standardversand weltweit :

 



03,95 €
00,00 €
15,00 €
30,00 €
35,00 €
 

5. Die Zahlung  

Sie bezahlen per Überweisung/Vorkasse den zu zahlenden Betrag auf unser Geschäftskonto. Wenn Sie Kunde bei PayPal sind, können Sie das Geld auf unser Konto bei PayPal einzahlen. Nach Eingang der vollständigen Zahlung auf unserem Geschäftskonto, PayPal (Buchung) werden die bestellten Produkte versandt.

 

6. Der Umtausch und die Reklamation 

Sollten die von uns gelieferten Waren fehlerhaft sein, oder nicht die von uns garantierte Beschaffenheit aufweisen, so sind wir nach ihrer Wahl verpflichtet, den fehlerhaften Gegenstand nachzubessern (das bedeutet, eine sachgerechte Reparatur durchzuführen) oder eine Nachlieferung vorzunehmen. Wir dürfen Sie allerdings auf unser Recht zur Nachbesserung verweisen, wenn die Nachlieferung mit unverhältnismäßigen Kosten für uns verbunden ist. Alternativ dürfen wir Sie auch auf unser Recht zur Nachlieferung verweisen, wenn die Nachbesserung mit unverhältnismäßigen Kosten für uns verbunden ist. Sollten Nachbesserungen fehlschlagen oder eine Nachlieferung nicht in angemessener Zeit bei Ihnen ankommen, so sind Sie berechtigt, Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Damit Sie ohne Zeitverzögerung in den Genuss von Nachbesserung und/oder Nachlieferung kommen, möchten wir Sie bitten, Mängel möglichst unverzüglich in Textform (EMail / Fax; s. o.) mitzuteilen. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung nicht sofort erkennbar sind, sind sofort nach Bemerken, spätestens jedoch innerhalb von zwei Jahren nach der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Schadensersatz statt der Leistung können Sie aber nur verlangen, wenn wir grob fahrlässig oder vorsätzlich Ihre Rechte verletzt haben, Sie arglistig getäuscht haben oder Sie zumindest fahrlässig an Leben, Körper oder Gesundheit beschädigt haben. Für bei uns erworbene Neuwaren räumen wir eine Gewährleistung von zwei Jahren ein. Zur Vermeidung von rechtlichen Auseinandersetzungen sind Sie vor Durchführung der Gewährleistung darüber hinaus verpflichtet, den reklamierten Gegenstand zur Prüfung des Fehlers zur Verfügung zu stellen und zwar durch Zusendung an uns. Bitte setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung! Verweigern Sie insofern Ihre Mitwirkung, so werden wir von unserer Pflicht zur Gewährleistung freigestellt. Im Falle einer Nachlieferung werden wir mit Eingang der Austauschware bei Ihnen Eigentümer der ausgetauschten Ware.

 

7. Der Eigentumsvorbehalt  

Alle unsere Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Das bedeutet, dass Sie erst mit vollständiger Zahlung des Kaufpreises Eigentum an den Waren erwerben und wir erst dann die von uns gelieferten Gegenstände nicht mehr von Ihnen zurückverlangen können. Allerdings können wir im Einzelfall die Weiterveräußerung ausdrücklich gestatten, wenn Sie schon im Voraus alle daraus entstehenden Ansprüche gegen Dritte in voller Höhe als Sicherheit für unsere Ansprüche Ihnen gegenüber abtreten und wir diese Abtretung annehmen. Zudem müssen wir Sie bitten, einen Zugriff von Dritten auf die von uns gelieferte Ware oder die an uns abgetretene Forderung sofort schriftlich anzuzeigen und auch Dritte darauf hinweisen, dass die von uns gelieferten Waren in den vorgenannten Fällen noch in unserem Eigentum stehen. Schließlich sind Sie, solange Sie noch nicht Eigentümer sind und die Ware schon bei Ihnen ist, verpflichtet, die Gegenstände auf eigene Kosten gegen Untergang oder Beschädigung, insbesondere durch Feuer, Wasser, Einbruch und Diebstahl ausreichend zu versichern und Sie haben uns in diesem Falle auf Anforderung Einsicht in die Versicherungspolice zu geben. Auch diesbezügliche Versicherungsansprüche werden bereits mit Vertragsschluss an uns abgetreten.

 

8. Das Widerrufsrecht  

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt

a) im Falle eines Kaufvertrags vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

b) im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

          Lace up! GmbH
 - Alte Schuhfabrik -
Chemnitzer Straße 78a, 01187 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 4519003
Fax: +49 (0) 351 8042500

eMail: verkauf@lace-up.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachfolgend abgedruckte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an [hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Waren ermächtigten Person einzufügen] zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Weitere Hinweise:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht

1. bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

2. bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;

3. sowie in den sonstigen Fällen des § 312g Abs. 2 Nr. 5 und 7 - 13 BGB.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig

1. bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

2. bei Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden:

3. und bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

     

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann drucken Sie bitte dieses Formular aus, füllen es aus und senden Sie es zurück.)

 

An     Lace Up! GmbH,
- Alte Schuhfabrik -
Chemnitzer Str. 78a
01187 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 4519003
Fax: +49 (0) 351 8042500

eMail: verkauf@lace-up.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

...........................................................................................................................................

...........................................................................................................................................

...........................................................................................................................................

Bestellt am (*) /erhalten am (*) ......................................................................................

Name des/der Verbraucher(s) ......................................................................................

Anschrift des/der Verbraucher(s) ......................................................................................

 

 

........................................................................................................

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum .................................

 

____________________________________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

Hier können Sie sich unser Muster-Widerrufsformular zum Ausfüllen per PDF downloaden.

 

9. Rücksendungsmodalitäten 

Wir bitten Sie sicherzustellen, dass die zur Rücklieferung vorgesehene Ware vollständig, soweit noch vorhanden in der originalen Verpackung, in jedem Fall aber in einer geeigneten Transportverpackung zurückgesandt wird.

 

10. anwendbares Recht  

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt schließen wir mit Ihnen Verträge ausschließlich nach deutschem Recht und in deutscher Sprache ab.


11. Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung und eventueller Reklamationen gespeichert und verwendet, stets im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Ihre eMail-Adresse verwenden wir ausschließlich, um mit Ihnen zu dem Bestellvorgang zu kommunizieren. Nur auf Ihren Wunsch verschicken wir Werbemittel (Katalog, Flyer, Newsletter) an die von Ihnen angegebene eMail- oder Postadresse. Sie können diesen Wunsch selbstverständlich jederzeit per eMail, Post oder auch telefonisch widerrufen.

Als Neukunde können Sie sich bei der ersten Bestellung bei uns eine Kundenkonto anlegen oder als "Gast zur Kasse" gehen. Bei einem angelegten Kundenkonto speichern wir Ihre Daten, um Ihnen bei einer weiteren Bestellung einen bequemen Bestellvorgang zu ermöglichen.    
Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Email-Adresse geben wir nicht an Dritte weiter. Eine reduzierte Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes,um Ihre Bestellung zu versenden. Hierzu zählen Transportunternehmen (DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG , Deutsche Post AG, United Parcel Service of America, Inc., ImNu – Dresdner Fahrradkurier) und Finanzdienstleister (Masterpayment AG bei Kreditkartenzahlungen). Diese Weitergabe von personenbezogenen Daten gilt weltweit.

Um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff zu bewahren, werden ihre Daten durch einen sicheren Server mit SSL-  Technik (Secure Socket Layer, mindestens 128-  Bit) verschlüsselt, bevor sie an uns übertragenwerden. Damit stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Ihre Angaben verwenden kann.

Unser Webshop verwendet Cookies. Alle Cookies sind bis zum Schließen des Browsers aktiv. Auf unserer Website werden durch die FINDOLOGIC GmbH, Schillerstr. 30/Techno-10 in 5020 Salzburg/Österreich Interaktionsdaten (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten) des Website-Besuchers in pseudonymisierter Form zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit der Website gespeichert. Besucher unserer  Website werden nicht persönlich identifiziert. 

Gern geben wir Ihnen gemäß dem BDSG Auskunft über sämtliche von Ihnen bei uns gespeicherten Daten. Nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes können Sie gegebenenfalls die Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten verlangen. Sollten Sie dies wünschen, schreiben Sie uns bitte eine eMail an info@lace-up.de.

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten findet ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) statt.

Eine Einwilligung in die Datenschutzerklärung geben Sie während der Anmeldung in unserem Webshop durch Ankreuzen wie folgt an:

Hiermit gebe ich meine Einwilligung, dass meine personenbezogenen Daten, die während des Bestellvorganges erhoben werden, in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung der Lace up! GmbH, - Alte Schuhfabrik -, Chemnitzer Str. 78 a in 01187 Dresden verarbeitet und genutzt werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit per E.Mail an info@lace-  up.de; schriftlich an Lace up! GmbH, - Alte Schuhfabrik -, Chemnitzer Str. 78 a, 01187 Dresden oder per Telefax an +49/351/8042500 widerrufen.

Verantwortliche Stelle:

Lace up! GmbH
- Alte Schuhfabrik -
Chemnitzer Str. 78 a
01187 Dresden, Deutschland

Telefon:
Telefax:
e-  Mail:
Website:
  +49 (0) 351 4519003
+49 (0) 351 8042500
info@lace-up.de
www.lace-  up.de

 

Sitz der Gesellschaft:
Gerichtsstand:
Handelsregister:
Geschäftsführer:
Umsatzsteueridentnummer:
 
 
 
  Dresden
Amtsgericht Dresden
HRB 17676
Thomas Groß
DE 204 280 260, FR 72 810 425 223,
GB 209 958 959, AT U68 561 059,
IT 00 170 159 990

12. Schlussbestimmung 

Mit Aufgabe einer Bestellung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass wir die auf dem Bestellformular enthaltenen Daten speichern, verarbeiten und im Rahmen der Kundenbeziehung benutzen. Schließlich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass, sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen oder des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt sein soll und wir uns gemeinsam mit Ihnen bemühen wollen, den Vertrag aufrecht zu erhalten.
 

Lace up! GmbH
- Alte Schuhfabrik -
Chemnitzer Str. 78 a
01187 Dresden, Deutschland

Telefon:
Telefax:
e-  Mail:
Website:
  +49 (0) 351 4519003
+49 (0) 351 8042500
info@lace-up.de
www.lace-  up.de

 

Sitz der Gesellschaft:
Gerichtsstand:
Handelsregister:
Geschäftsführer:
Umsatzsteueridentnummer:
 
 
 
  Dresden
Amtsgericht Dresden
HRB 17676
Thomas Groß
DE 204 280 260, FR 72 810 425 223,
GB 209 958 959, AT U68 561 059,
IT 00 170 159 990

Weitere Informationen

Informationen gemäß § 312d Abs. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246a EGBGB

Wer wir sind

Wir sind die

          Lace up! GmbH
- Alte Schuhfabrik -
Geschäftsführer Thomas Groß
Chemnitzer Straße 78a, 01187 Dresden

         Telefon: +49 (0) 351 4519003
Fax: +49 (0) 351 8042500

eMail: info@lace-up.de

         Umsatzsteuer-Identnummer DE 204 280 260
H
andelsregister Amtsgericht Dresden, HRB 17676